Find us on facebook!
Jubiläumsartikel und KonzertkartenJubiläumsartikel und KonzertkartenJubiläumsartikel und KonzertkartenJubiläumsartikel und Konzertkarten

Ich bin dabei!

Christa Wasmeier

Schon am 3. November 2011 wurden die Botschafter, die die Stadt anlässlich des Jubiläums „150 Jahre Stadtrecht Pfarrkirchen“ repräsentieren werden, ausgewählt. Zwei Frauen, zwei Männer und zwei Gruppen werden die ehrenvolle Aufgabe „Jubiläumsbotschafter“ übernehmen.

In den kommenden Wochen wird die PNP diese Personen bzw. Gruppen im Einzelnen – ohne Vorgabe einer Reihenfolge - vorstellen. Beginnen wollen wir mit einer Dame – und dabei lassen wir der älteren der beiden den Vortritt. 56 Jahre alt ist Christa Wasmeier, in deren Ausweispapieren der Geburtsort „Pfarrkirchen“ vermerkt ist. Die gelernte Einzelhandelskauffrau ist in der Geschäftsleitung der Firma Pollozek beschäftigt, der sie schon 33 Jahre lang die Treue hält.

„Ich bin mit Leib und Seele Pfarrkirchnerin“ gibt Christa Wasmeier als Grund an, warum sie sich als Botschafter für die Stadt beworben hat. „Ich hoffe, dass ich mithelfen kann, Pfarrkirchen zu repräsentieren und das nicht zuletzt durch meine berufliche Tätigkeit, bei der ich mit vielen Leuten aus nah und fern Kontakt habe.“ Und dass sie sich als waschechte Niederbayerin fühlt, zeigt schon ihre Lieblingsspeise: Dampfnudeln mit Gurkensalat, eine echt niederbayerische Spezialität.

„Ich lebe gerne in dieser liebenswerten und überschaubaren Kleinstadt“ erklärt uns Christa Wasmeier weiter und wenn sie auch alle Ecken und Winkel „ihrer“ Stadt kennt, so hat sie doch für einen Bereich eine besondere Vorliebe entwickelt. Es ist das im Rahmen der Hochwasserfreilegung entstandene Naherholungsgebiet an der Rott. „Für mich ist dort ein Ort der Harmonie und der Kraftschöpfung, den ich oft und gerne besuche.“

Theater, klassische Musik, Schwimmen, Walking und Lesen nennt Christa Wasmeier als ihre Hobbies. In keinem Fall lässt sie sich die in der Stadthalle stattfindenden Kabaretts entgehen, auch besucht sie gerne Veranstaltungen, bei denen interessante Gastredner zu hören sind, wie z.B. beim Neujahrsempfang der Stadt.